Museen

Städtische Museen mit Käsereimuseum Wangen im Allgäu
1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

Stadt Wangen Städtische Museen mit Käsereimuseum Wangen im Allgäu Zum Heimatmuseum gesellte sich 1977 das Käsereimuseum, das erste seiner Art in Deutschland. Hier wird die Entwicklung der heimischen Milchwirtschaft dokumentiert. Von der Alpkäserei zur dörflichen, vielfach genossenschaftlich organisierten Landkäserei bis zur industriellen Produktion, wie sie bis in die sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts in Wangen…

weiterlesen
Oberschwäbisches Torfmuseum Bad Wurzach
1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

Kultur – und Heimatpflegeverein „Wurzen“ Oberschwäbisches Torfmuseum Bad Wurzach Auf den Spuren des Torfabbaus Der Abbau von Torf hat in den oberschwäbischen Mooren eine lange Tradition. Mehr als 200 Jahre wurde in vielen Mooren Oberschwabens Brenntorf, Streutorf, Gartentorf oder Badetorf gestochen. Vielfältig sind die Spuren, die in Form von alten Torfwerken, Torfstichen und Gräben auch…

weiterlesen
Museum für bäuerliches Handwerk und Kultur Wilhelmsdorf
1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

Wilhelmsdorf Museum für bäuerliches Handwerk und Kultur Wilhelmsdorf Südwestdeutschlands größte Prvatsammlung für bäuerliches Kulturgut Eines der schönsten Museen in Oberschwaben ist wohl das „Museum für bäuerliches Handwerk und Kultur“ in Wilhelmsdorf. Über viele Jahrzehnte hinweg sammelten der ehemalige Gärtner Sepp Schelshorn und seine Frau Elfriede bäuerliches Kulturgut und Handwerkszeug. Daraus entstand Südwestdeutschlands größte Privatsammlung bäuerlichen…

weiterlesen
Käsereimuseum Bad Wurzach/Gospoldshofen
1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

Käserei Vogler Käsereimuseum Bad Wurzach Drei Käsereien verschiedener Epochen In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts vollzog sich in der Allgäuer Landwirtschaft ein kompletter Wandel. Bis dahin wurde vor allem Flachs und Getreide angebaut. Zuerst verdrängte der Import von billiger Baumwolle den heimischen Flachsanbau. Mit der Anbindung des Bodenseegebietes an das Eisenbahnnetz verloren dann die…

weiterlesen
Heimatmuseum Argenbühl-Ratzenried
1024 680 umweltbildung-ravensburg.de

Heimatverein Ratzenried Heimatmuseum Argenbühl-Ratzenried Das Heimatmuseum Ratzenried ist das erste dieser Art in einem Dorf des württembergischen Allgäus. Der Heimatverein Ratzenried möchte damit vor Ort die Zeugnisse der dörflichen und bäuerlichen Kultur erhalten. Ziel ist es, die fast vollständige wirtschaftliche Autarkie eines Dorfes wie Ratzenried durch die Landwirtschaft und die verschiedensten Handwerker zu demonstrieren. Bei…

weiterlesen
Glasmacherdorf Schmidsfelden
1024 680 umweltbildung-ravensburg.de

Leutkirch Glasmacherdorf Schmidsfelden Glasbläsern über die Schulter schauen und es selbst einmal versuchen Einst gab es am Fuße der Adelegg viele Glasmacherdörfer, doch nur eines davon ist übriggeblieben – Schmidsfelden. Das beschauliche kleine Dorf, 13 Kilometer von Leutkirch Richtung Südosten, liegt mitten in einem riesigen Landschaftsschutzgebiet. Beim Gang durch Glashütte, Magazin und Museum kann man…

weiterlesen
Bauernhausmuseum Wolfegg
1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

Wolfegg Bauernhausmuseum Wolfegg Eine Reise durch die Zeit Das Wolfegger Bauerhaus-Museum ist ein richtiges Dorf – am Fuße des Schlosses Wolfegg am Hang des Achtales gelegen. Mit prächtigen alten Häusern aus unserer Oberschwäbischen und Allgäuer Heimat führt es vom Barock bis hinein ins 20. Jahrhundert in die ländliche Lebenswelt. Auf den hauseigenen 11 Hektar Land…

weiterlesen