Weiher-Lehrpfad Altshausen

150 150 umweltbildung-ravensburg.de

Gemeinde Altshausen

Weiher-Lehrpfad Altshausen

Weiher erleben im Naturschutzgebiet “Altshauser Weiher”

Vorgestellt wird das Naturschutzgebiet “Altshauser Weiher” mit seiner offenen Wasserfläche und den Verlandungsbereichen.

Über 300 verschiedene Gefäßpflanzen und über 100 Vogelarten, eine reiche Libellen-, Fisch- und Amphibienfauna zeichnen dieses 1974 ausgewiesene und ca. 50 Hektar große NSG aus.

Auf 5 Infotafeln werden die frühere und heutige Bewirtschaftung des Alten Weihers erklärt, die verschiedenen Sanierungsmaßnahmen vorgestellt und das Naturschutzgebiet kurz beschrieben. Die Tafeln befinden sich am Eingang des Strandbades, an der Straße nach Haggenmoos und entlang des Fußweges am nordöstlichen Rand des Naturschutzgebietes.

Länge
Ca. 1,5 Kilometer
Dauer
Ca. 1,5 Stunden

Gemeinde Altshausen
Hindenburgstraße 3
88361 Altshausen
Telefon 07584 / 9206-13
info@altshausen.de
www.altshausen.de

Infos

Altshausen, Eichstegen

Am Freibad Althausen gibt es mehrere Parkmöglichkeiten.

Auf ca. 1,5 Kilometer Länge führt der Weg vom Weiherdamm Richtung Ragenreute. Der Hin- und Rückweg zu Fuß dauert etwa 1,5 Stunden. Es gibt außerdem mehrere Möglichkeiten, über Rundwege von etwa 4 km Länge, an den Ausgangspunkt zurückzukehren.

Aktionsprogramm zur Sanierung oberschwäbischer Seen Frauenstraße 4
88212 Ravensburg
Telefon 0751 / 85-9687
albrecht.trautmann@landkreis-ravensburg.de
www.seenprogramm.de

Ein Faltblatt ist bei der Gemeinde erhältlich.

Der Rundweg ist nur eingeschränkt befahrbar – mit Treckingrad oder Mountain-Bike. Für Kinderwagen oder Inliner ist er nicht geeignet.

Das Freibad am Weiher ist eine der schönsten Badeanlagen im Kreis Ravensburg mit schattiger Liegewiese (Apfelbäume), Spielmöglichkeiten, Kiosk und einem Floß mit Sprungbrett. Im benachbarten Land-Gasthaus „Schützen“ wird eine gute regionale Küche angeboten.

ZIER, Lothar (1986): Der Altshauser Weiher – ein oberschwäbisches Feuchtgebiet
BNL Tübingen (1995): 250 Naturschutzgebiete im Regierungsbezirk Tübingen. Thorbecke Verlag.