Streuobstwiesen und ihre Artenvielfalt
18. Mai 2019

1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

Streuobstwiesen und ihre Artenvielfalt entdecken

Fortbildungsreihe Netzwerk Umwelt: Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik in der Praxis

Aufgrund ihrer extensiven Nutzung gehören Streu-obstwiesen zu den artenreichsten Lebensräumen in unserer Kulturlandschaft. Nach einem kurzen Ausflug in die Kulturgeschichte des Feldobstbaus beschäfti-gen wir uns mit der Flora und Fauna einer Streu-obstwiese und ihrer Bedürfnisse. Die Tiere und Pflanzen leben dort in einer engen Symbiose. Was sind die Faktoren für den Artenreichtum? Weshalb sind Streuobstwiesen für viele Vögel ein wichtiger (Über-) Lebensraum? Das Tagesseminar beinhaltet zudem viele pädagogische Anregungen und Spiele, mit welchen nicht nur Kinder die Streuobstwiese mit allen Sinnen erfahren können. Bitte ein Vesper und Becherlupe mitbringen.

Termin
Sa. 18. Mai 2019
Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Projektdetails
Ort: Streuobstwiese der Edith-Stein-Schule Ravensburg,

Referentin: Claudia Klausner

Teilnahme kostenfrei
Teilnehmerzahl begrenzt

Anmeldung schriftlich oder per Mail:

BUND-Naturschutzzentrum