Streuobstwiese

1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

BUND-Naturschutzzentrum Ravensburg

Streuobstwiesen

Exkursion in eine Streuobstwiese. Erläuterung des Lebensraumes mit seiner typischen Tier- und Pflanzenwelt, seiner Funktion im Naturhaushalt, seiner Gefährdung und der möglichen Schutzmaßnahmen für hochstämmige Obstbäume. Die Exkursion kann im Herbst oder im Frühjahr mit einer Pflanzung von Hochstämmen verbunden werden. Sie lässt sich außerdem kombinieren mit dem Besuch einer Streuobst-Kelterei. Im Herbst kann sich mit der Exkursion auch das gemeinsame Einsammeln von Obst und die eigene Herstellung von Saft verbinden.

Veranstaltungsort: Streuobstwiesen in der Umgebung

Unterrichtsmaterial: Arbeitsblätter zur Bestimmung von Obstbäumen, zur Kartierung von Obstbäumen, zum Baumpflanzen, Flyer und Video zum Apfelsaftprojekt.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 1 Euro pro Schüler

Bemerkung: auf Wunsch kann auch ein Landwirt in die Exkursion eingebunden werden (Bewirtschaftung und Wirtschaftlichkeit einer Streuobstwiese).

BUND-Naturschutzzentrum Ravensburg
Bund für Umwelt und Naturschutz
BUND Ravensburg
Leonhardstraße 1
88212 Ravensburg
Telefon 0751-21451
Telefax 0751-21483
E-Mail: bund.rv@web.de
bund.ravensburg@bund.net
www.bund-ravensburg.de