Pflanzenvielfalt in Wald und Wiese
16. Mai 2020

1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

Pflanzenvielfalt in Wald und Wiese

Fortbildungsreihe Netzwerk Umwelt: Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik in der Praxis

Frühling- die Natur erwacht. Überall spießt und grünt es und es zieht uns wieder raus in die Natur. Bunte Blumen machen neugierig, mehr zu erfahren über die Pflanzenwelt.
Mit einfachen Bestimmungshilfen steigen wir in die Pflanzenbestimmung ein. Auch die gängigsten Bestimmungsbücher werden vorgestellt und angewendet.  Damit können auch selbständig neue Pflanzen bestimmt werden.

Ganz praktisch lernen wir bei einem Spaziergang die häufigsten Wiesenpflanzen kennen, erfahren über ihre Besonderheiten, ihre Bedeutung als Heil- und Nahrungspflanze und ihre Funktion im Ökosystem. Ein Schwerpunkt wird auf das Erkennen von Giftpflanzen gelegt.

Termin
Sa. 16. Mai 2020
Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Projektdetails
Ort: Naturschutzzentrum Wurzacher Ried
Rosengarten 1
88417 Bad Wurzach
Referentin: Antje Schnellbächer-Bühler

Teilnahme kostenfrei
Teilnehmerzahl begrenzt

Anmeldung schriftlich oder per Mail:

BUND-Naturschutzzentrum