Moorlehrpfad Arrisrieder Moos

150 150 umweltbildung-ravensburg.de

Kißlegg

Moorlehrpfad Arrisrieder Moos

Über drei Zugänge (West-, Nord- und Südeingang) gelangt man ins Arrisrieder Moos. Anders, als die meisten Moorlandschaften in der Region ist das Moos von Arrisried keines der üblichen Verlandungsmoore, sondern ein sog. Versumpfungsmoor, das unmittelbar auf dem vom Gletscher hinterlassenen Schutt gewachsen ist. Im Verlauf von mehr als 10.000 Jahren haben sich so mächtige Torfmassen übereinandergeschichtet.

Durch das Moor führt ein knapp 2 km langer, gut begehbarer Stichweg (kein Rundweg!), der gut mit anderen Wanderwegen verknüpft werden kann (u.a. führt die Strecke der Allgäuer Wandertrilogie hier vorbei). 2014 wurde der Bohlenweg mit bürgerschaftlichem Engagement erneuert. Ein neuer Lehrpfad sowie eine Informationsbroschüre sind derzeit in der Entstehung.

Länge
2 Kilometer (Kein Rundweg)

Gäste- und Bürgerbüro Kißlegg
Neues Schloss
88353 Kißlegg
Telefon 07563 / 936-142
Telefax 07563 / 936-199
tourist@kisslegg.de
www.kisslegg.de

Forstrevier Argenbühl
Ulrich Herkle
Am Bocksbühl 6
88260 Argenbühl – Eisenharz
Telefon 07566 / 91250
Telefax 07566 / 91251
Mobil 0175 / 1809385
E-Mai: ulrich.herkle@landkreis-ravensburg.de

Infos

Kißlegg im Allgäu

Parkfläche am Bushäuschen in Waffenried

Ca. 2 Kilometer Stichweg quer durchs Moor (kein Rundgang!)

Themenwege im württembergischen Allgäu: Arrisrieder Moos – Naturlehrpfad bei Kißlegg befindet sich aktuell in der Überarbeitung.

Die Faltblätter “Themenwege im württembergischen Allgäu” sind in der Regel bei allen Gästeämtern und Tourist-Informationen in der Ferienregion Allgäu kostenlos erhältlich.

Gäste- und Bürgerbüro Kißlegg
Neues Schloss
88353 Kißlegg
Telefon 07563 / 936-142
Telefax 07563 / 936-199
tourist@kisslegg.de
www.kisslegg.de

 

Forstrevier Argenbühl
Ulrich Herkle
Am Bocksbühl 6
88260 Argenbühl – Eisenharz
Telefon 07566 / 91250
Telefax 07566 / 91251
Mobil 0175 / 1809385
E-Mai: ulrich.herkle@landkreis-ravensburg.de

Der Weg ist nicht befahrbar.

SCHLICHTING, Waltraud & ENDERLE, Dr. Wilhelm (1984): Lehrpfad Arrisrieder Moos. – 65 Seiten, Hrsg. Kreissparkasse Ravensburg (vergriffen)

HUTH, Thomas (2002): Erlebnis Geologie. Besucherbergwerke, Höhlen, Museen und Lehrpfade in Baden-Württemberg. Hrsg. Landesamt für Geologie. – 318 Seiten.

MERK, Alois (2011): Arrisrieder Moos – Entstehung, Besitzverhältnisse, Torfabbau. – 75 Seiten
(erhältlich im Gäste- und Bürgerbüro Kißlegg)