Früchte und Wildkräuter im Herbst
15. September 2018

1024 682 umweltbildung-ravensburg.de

Früchte und Wildkräuter im Herbst

Fortbildungsreihe Netzwerk Umwelt: Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik in der Praxis

Die Energie des ganzen Sommers steckt in den spät reifenden Früchten und Kräutern. Diese Kraft wollen wir für uns nutzbar machen. Wir bestimmen, sammeln und verarbeiten Wildobst und Herbstkräuter und lernen über die Inhaltsstoffe und Heilkraft. Wir erfahren über die Bedeutung, die wilde Hecken für den Menschen, die Natur und die Kulturlandschaft haben.

Bitte 4 € für Lebensmittel einplanen. Bei der Anmeldung angeben, ob bestimmte Lebensmittel nicht vertragen werden.

Termin
Sa. 15. September 2018
Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Projektdetails
Ort: Thomashof Niederwangen,
Doktor-Hehle-Weg Nr. 32,
88239 Wangen
Referentin: Antje Schnellbächer-Bühler
Elisabeth Jocham

Teilnahme kostenfrei
Teilnehmerzahl begrenzt

Anmeldung schriftlich oder per Mail:

BUND-Naturschutzzentrum