Wildkatze, Luchs und Wolf – willkommen zurück!?
25.04.2020

1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

Wildkatze, Luchs und Wolf – willkommen zurück!?

Fortbildungsreihe Netzwerk Umwelt: Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik in der Praxis

Der Lebensraum der „großen“ Raubtiere in Europa ist immer kleiner geworden, doch langsam kehren sie nach Deutschland zurück. Wildkatze, Luchs und Wolf sind drei dieser Tierarten, die in Deutschland als ausgerottet galten. Heute bewohnen sie alle wieder deutsche Wälder und sind streng geschützt.
Obwohl die wenigsten Menschen jemals einen dieser scheuen Waldbewohner mit eigenen Augen gesehen haben, werden sie von einigen gefürchtet. Durch Märchen und auch durch Medien wird diese Furcht verbreitet.
Nicht alle Menschen sind glücklich über die Rückkehrer – wie könnte ein Miteinander aussehen? Diskutiert die Möglichkeiten des Schutzes von Wildkatze, Luchs und Wolf, aber auch ihrer Beute und welche Folgen dies für uns Menschen haben kann. Bitte Rucksackvesper mitbringen!

Termin

Sa. 25. April 2020
Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Projektdetails Ort: Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf Referentin: Margit Ackermann Zielgruppe: Kinder- und JugendgruppenleiterInnen, aktive Natur- und Umweltpädagogen pädagogische Fachkräfte,  Jugendbegleiter an Schulen Teilnahme kostenfrei

Teilnehmerzahl begrenzt Anmeldung erforderlich bei BUND-Naturschutzzentrum

BUND-Naturschutzzentrum Ravensburg
Bund für Umwelt und Naturschutz
BUND Ravensburg
Leonhardstraße 1
88212 Ravensburg
Telefon 0751-21451
Telefax 0751-21483
E-Mail: bund.rv@web.de
bund.ravensburg@bund.net
www.bund-ravensburg.de