Erlebnispfad Burgermoos, Kißlegg

150 150 umweltbildung-ravensburg.de

Kißlegg

Erlebnispfad Burgermoos

Auf federnden Pfaden

Das Burgermoos befindet sich am westlichen Ortsrand von Kißlegg. Das Hochmoor erfüllt wichtige Funktionen im Ökosystem. Es dient als Wasser- und Kohlendioxidspeicher, aber auch als Rückzugsgebiet seltener Pflanzen und Tiere.

Entlang von Wiesen- bzw. Waldwegen und Bohlenpfaden informieren zehn Stationen über die Lebensräume Bach, Wald und Moor. Auch die Entstehung des Moores und die Geschichte des Torfabbaus werden beschrieben. Kreuzotter Otti fordert die Kinder zum spielerischen Entdecken der Natur auf.

Länge
2,5 Kilometer

Gäste- und Bürgerbüro Kißlegg
Neues Schloss
88353 Kißlegg
Telefon 07563 / 936-142
Telefax 07563 / 936-199
tourist@kisslegg.de
www.kisslegg.de

Infos

Kißlegg im Allgäu

Parkplatz Spielplatz St. Anna
Le Pouliguen Straße, der Pfad beginnt nördlich vom Parkplatz

2,5 km

Themenwege im württembergischen Allgäu: Auf federnden Pfaden – Gang durch das Kißlegger Burgermoos

Die Faltblätter „Themenwege im württembergischen Allgäu“ sind bei allen Gästeämtern und Tourist-Informationen in der Ferienregion Allgäu kostenlos erhältlich.

Naturkundliche Führungen durch das Burgermoos (ca. 1,5 Stunden) auf Anfrage für Gruppen und Einzelpersonen möglich. Nähere Auskünfte erteilt das Gäste- und Bürgerbüro Kißlegg.

Gäste- und Bürgerbüro Kißlegg
Neues Schloss
88353 Kißlegg
Telefon 07563 / 936-142
Telefax 07563 / 936-199
tourist@kisslegg.de
www.kisslegg.de

Nein

Das Befahren mit einen Rollstuhl oder Kinderwagen ist nicht möglich