Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf auf der LaGa Wangen
27.6-7.7 2024

1024 689 umweltbildung-ravensburg.de

Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf auf der Landesgartenschau

Besuchen das Moormobil vor dem Landkreispavillon (Nr. 38 im LGS-Geländeplan) und informieren Sie sich über Moore, ihre Bedeutung für den Klimaschutz und die Artenvielfalt, Paludikultur.

Hier erwarten Sie Aktionen für Erwachsene und Kinder rund ums Thema Moor: Riedmemory, Fährten und Spuren in Ton stempeln, Artenvielfalt-Jenga, Informationen über Moore, ihre Rolle im Klimaschutz, ihre Bedeutung für die Artenvielfalt, ihre klimafreundliche Nutzung (Paludikultur)

Dazu gibt es Führungen im Grünen Klassenzimmer der Landesgartenschau: „Moore im Wandel der Zeit: Moore sind ein hoch aktuelles Thema, besonders im Zusammenhang mit der Klimaerwärmung und damit der Speicherung oder Freisetzung von klimaschädlichen Gasen.

Um diese Entwicklung zu verstehen, ist es wichtig die Entstehung von Mooren, deren Unterschiede und die Nutzung im Laufe der Geschichte kennen zu lernen: Mit Hilfe eines Gletschermodells klären wir auf, wie Eiszeit und Moore zusammenhängen; dass viele Spezialisten unter den Pflanzen und Tieren dort leben und wie vielseitig das Moor genutzt wurde und wird. Doch wie sieht es heute aus? Können wir es schützen und kann zerstörtes Moor renaturiert werden?“

Mehr zum Thema Moor erfahren Sie auch in die Landkreisgärten (Nr. 37) .

Termin
27. Juni – 7. Juli 2024

Projektdetails
Landesgartenschau
Wangen

Ort: Landkreispavillon (Nr. 38)