Bäume auf dem Martinsberg in Weingarten

1024 683 umweltbildung-ravensburg.de

BUND-Naturschutzzentrum Ravensburg

Bäume auf dem Martinsberg

Bäume haben einen sehr prägenden Einfluss sowohl auf das Stadtbild als auch auf das Stadtklima. Ein Spaziergang über den Martinsberg präsentiert eine Vielfalt von interessanten Gehölzen, darunter der Mammutbaum als Riese unter den Bäumen oder der Ginkgo als lebendes Fossil aus der Saurierzeit. Die Teilnehmer lernen die typischen Merkmale und Besonderheiten der Bäume kennen. Warum ist die Farbe der Birkenrinde weiß? Wie kamen die Bäume zu ihrem Namen? Wie fanden beispielsweise Ross und Kastanie zueinander?

Veranstaltungsort: Martinsberg in Weingarten

Unterrichtsmaterial: Arbeitsblatt Baumrätsel, Broschüre „Bäume auf dem Martinsberg“, , aufgesägte Holzstücke bestimmter Bäume, bei Bedarf Papierblätter und Wachsmalkreiden für Rindenabdrücke.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 1 Euro pro Schüler

Bemerkung: Diese Führungen werden nur während der Vegetationszeit, solange die Bäume belaubt sind, angeboten.

BUND-Naturschutzzentrum Ravensburg
Bund für Umwelt und Naturschutz
BUND Ravensburg
Leonhardstraße 1
88212 Ravensburg
Telefon 0751-21451
Telefax 0751-21483
E-Mail: bund.rv@web.de
bund.ravensburg@bund.net
www.bund-ravensburg.de